Inhalt

Bulletin Nr. 163 / März 2017

SAL-BulletinFachbeiträge

Mayer Andreas
Früherkennung von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten mit TEPHOBE

De Vogelaer Gunther
Der Erwerb sprachlicher Variationsmuster - Psycho- und soziolinguistische Perspektive

Veranstaltungen

Zertifikatslehrgänge

  • Lese- Rechtschreibstörung LRS; Modul «Lesen»
    CAS für Logopädinnen und Logopäden sowie Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen
  • Spracherwerbsstörungen im Kleinkind- und Vorschulalter
    CAS in Kooperation mit dem Zentrum für kleine Kinder
  • Stimme und Sprechen
    CAS in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Luzern

SAL-Kurse

  • Prosodische Störungen: Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie
    Meike Otten, BSc, Logopädin
  • Logopädie im Wandel: Wer oder was bin ich? - Selbstbild - Fremdbild - Wunschbild
    Barbara Giel, Dr. paed., Sprachheilpädagogin
  • (Sprach-)spezifische Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung
    Barbara Giel, Dr. paed., Sprachheilpädagogin
  • Gruppentherapie im MyoTeam
    Stefanie Bühling, Diplom-Psychologin, Logopädin
  • Grundlagen, Diagnostik und Tehrapie von Leseschwächen
    Petra Küspert, Dr. phil., Dipl. Psychologin
  • Spracherwerbsstörungen bei zweitsprachigen Kindern
    Judith Häusermann, lic. phil., Logopädin
  • Sensorische Integration in der Kindertherapie
    Stephanie Kurtenbach, Dr. phil., klinische Sprechwissenschaftlerin
  • Neuropsychologie und deren Implikation für die sprachtherapeutische Praxis
    Barbara Rindlisbacher, MSc Neurowissenschaften, Logopädin
  • Gesprächsführung in der logopädischen Therapie und Beratung
    Susanne Gehrer, Lehrlogopädin
  • Pragmatische Fähigkeiten bei Kindern fördern
    Ulla Beushausen, Prof. Dr., Psycholinguistin, Logopädin
  • Prinzipien der Stimmtherapie bei Kindern und Erwachsenen
    Ulla Beushausen, Prof. Dr., Psycholinguistin, Logopädin