Beratung bei mehrsprachigen Kindern und Jugendlichen in der Logopädie

Mehrsprachig aufwachsende Kinder sind in einem vielschichtigen System eingebettet, das ihre Sprachentwicklung beeinflusst. Um eine zielgerichtete Begleitung dieser Kinder sicherzustellen, nimmt die Beratung der Bezugspersonen im familiären sowie schulischen Umfeld eine bedeutende Rolle ein. 

Dieses Seminar ist Teil des Moduls «DIAGNOSTIK» aus dem CAS «Mehrsprachige Kinder und Jugendliche in der Logopädie». Es ist unabhängig vom CAS buchbar.

Zielgruppe

Logopädinnen und Logopäden, die sich therapeutisch mit mehrsprachig aufwachsenden Kindern und Jugendlichen sowie deren Umfeld beschäftigen.

Inhalt

In diesem Seminar wird die Bedeutung der beratenden Tätigkeit im Kontext der Mehrsprachigkeit aufgezeigt. Es werden Kind-bezogene, familienbezogene, schulische und interdisziplinäre Faktoren erörtert und erarbeitet, die bei der Beratung zu berücksichtigen sind. Um den Praxisbezug herzustellen, werden die verschiedenen Faktoren an Fallbeispielen aufgezeigt.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • können Beratungsgespräche mit Angehörigen und Fachpersonen planen und strukturieren.
Referierende

Giusi Romano, dipl. Logopädin, Johanneum, Neu St. Johann

Dauer Freitag, 17. Januar 2020 9 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich
Kosten CHF 400.00 / SAL Einzelmitglieder CHF 320.00
Organisation Anja Apfelbeck, Leitung Weiterbildung SAL / SHLR
Kontaktperson Ruth Vetterli, Administration SAL / SHLR, Fon 044 388 26 90
Anmeldung Online oder mit Anmeldeformular bis 6.Dezember.2019

Downloads Anmeldeformular
Jahresprogramm SAL / SHLR Weiterbildungen

Anmeldung

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!
Name*
Vorname*
Strasse / Nr.*
PLZ*
Ort*
Telefon Geschäft*
Telefon Privat*
Geburtsdatum*
Email*
Ausbildung*
Beruf*
Kommentar
Bestätigung AGB
Ich habe die AGB Weiterbildungskurse gelesen und bin damit einverstanden.
Sicherheitscode