Aus der Praxis für die Praxis: Materialien und Spielideen rund um die Behandlung syntaktischer und morphologischer Störungen bei Kindern

Der Schwerpunkt dieser Weiterbildung liegt in der praktisch-methodischen Umsetzung von Diagnostik und Therapie bei Kindern mit morphologisch-syntaktischen Störungen. Eine Fülle von logopädischem Material und gängigen Regelspielen werden demonstriert sowie mit Spielideen ergänzt.

Zielgruppe

Logopädinnen und Logopäden

Inhalt

Die Referentinnen stellen praxisorientierte Möglichkeiten vor, morphologisch-syntaktische Störungen zu diagnostizieren und zu behandeln. Sie werden eine Fülle von logopädischem Material, aber auch gängige Regelspiele demonstrieren und diese mit Spielideen unterfüttern. Dabei orientieren sie sich an aktuellen Behandlungskonzepten wie z.B. Natürlicher Grammatikerwerb (KRUSE), Patholinguistische Therapie (KAUSCHKE/SIEGMÜLLER), Duogramm (SCHLAG), Kon-Lab (PENNER). Die theoretischen Grundlagen werden kurz angerissen. Gängige Therapiemethoden (Input, Übung, Modellierung, Metasprache, Kontrastierung) werden beispielhaft vorgestellt. Bearbeitet werden im Bereich der Syntax die Mehrwortäusserung und die Verbstellung. Im Bereich der Morphologie wird die Flexion von Nomen und Verben besprochen. An den Schnittstellen zum Lexikon gehen die Referentinnen auf die Genuszuweisung, den Aufbau des Verbwortschatzes und die Erarbeitung von Präpositionen ein.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • erkennen und diagnostizieren Grammatikstörungen mit geeignetem Material.
  • leiten, ausgehend von der Diagnostik, den korrekten Therapieeinstieg ab.
  • kennen Behandlungsmethoden für Grammatikstörungen mit spezifischen Methoden und Materialien.
Besonderes Im Preis der Weiterbildung ist eine CD mit Materialien und Spielideen (Wert: CHF 25.00) inbegriffen.

Referierende

Birgit Müller-Kolmstetter, M.A., Logopädin und Carmen Barth, M.Sc., Logopädin, klin. Linguistin, staatliche Berufsfachschule für Logopädie, Erlangen www.bfs-logopaedie.uni-erlangen.de

Dauer

Freitag, 14. Februar 2020 – 09.00 bis 17:00 Uhr
Samstag, 15. Februar 2020 – 09:00 – 17:00 Uhr

Ort Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich
Kosten CHF 650.00 / SAL Einzelmitglieder CHF 570.00
Organisation Anja Apfelbeck, anja.apfelbeck@shlr.ch
Kontaktperson Ruth Vetterli, ruth.vetterli@shlr.ch, Telefon 058 459 22 80
Anmeldung Online oder mit Anmeldeformular bis 4. Januar 2020

Downloads

Anmeldeformular
Jahresprogramm Weiterbildungen 2020

Anmeldung

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!
Name*
Vorname*
Strasse / Nr.*
PLZ*
Ort*
Telefon Geschäft*
Telefon Privat*
Geburtsdatum*
Email*
Ausbildung*
Beruf*
Kommentar
Bestätigung AGB
Ich habe die AGB Weiterbildungskurse gelesen und bin damit einverstanden.
Sicherheitscode