Anbahnung von Kommunikation und Sprache bei Kindern mit geistiger Behinderung

Im Mittelpunkt der Weiterbildung steht die Vermittlung von Methoden zur Entwicklung vorsprachlicher Kommunikationskompetenzen, non-verbaler Kommunikationsmöglichkeiten und die Anbahnung lautlicher- und sprachlicher Äusserungen. Dabei wird auf bewährte Konzepte, Strukturierungshilfen und Einflussmöglichkeiten auf die sensorische sowie orofaziale Entwicklung eingegangen.

INHALT

Werden kleine Kinder mit geistiger Behinderung in der sprachtherapeutischen Praxis vorgestellt, steht die Therapeutin oder der Therapeut zumeist vor einer komplexen Problemlage: das Kind spricht nicht, das Kind versteht nicht, das Kind kommuniziert nicht. Hinzu kommen häufig Herausforderungen u.a. in den Bereichen Verhalten, Motorik, Sensorik und orofaziale Entwicklung. 
Wie folgt mir das Kind durch die therapeutische Sitzung? Wie motiviere ich das Kind zur Mitarbeit? Wie gehe ich mit herausforderndem Verhalten um? Und vor allem: was biete ich dem Kind überhaupt therapeutisch an? Auf diese und weitere Fragen soll in der Weiterbildung eine Antwort gegeben werden. Auch Berufsanfänger*innen in Logopädie und Sprachtherapie sollen ganz praktische Wege aufgezeigt werden, wie ein Kind in die Kommunikation und Sprache geführt werden kann. 

REFERENTIN

Dr.in Jenny v. Frankenberg, Patholinguistin und Heimerzieherin, Zentrum für angewandte Psycho- und Patholinguistik Berlin

BESONDERES

Die Weiterbildung fokussiert auf Kinder im Kleinkind und Vorschulalter. Viele Inhalte sind jedoch auch für ältere Kinder oder sogar Jugendliche mit einer ausgeprägten geistigen Behinderung passend.

TERMINE

Freitag, 05. November 2021, 09.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, 06. November 2021, 09.00 bis 16.15 Uhr

ANMELDUNG / KOSTEN
  • CHF 620.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 540.00

  • Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich

  • Natalie Guthauser, natalie.guthauser@shlr.ch, Tel. +41 (0)58 459 22 80

  • Annina Ziltener, annina.ziltener@shlr.ch, Tel. +41 (0)58 459 22 80

  • Online oder mit Anmeldeformular bis 19. September 2021

INFORMATION UND KONTAKT



Feldeggstrasse 69
CH-8008 Zürich

+41 (0)58 459 22 80
weiterbildung@shlr.ch

img