Berufseinführung für Logopädinnen und Logopäden - Supervisionsangebot

In Supervisionsgruppen von 3–4 Personen werden aktuelle Fragen und Anliegen aus dem Berufsalltag mit einer Supervisorin oder einem Supervisor besprochen und reflektiert.
Dieses Angebot wird durch den Zürcher Berufsverband der Logopädinnen und Logopäden (ZBL) in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Logopädie (SAL) organisiert.

ZIELPUBLIKUM

Logopädinnen und Logopäden, die sich im 1. bis 3. Berufsjahr befinden.

INHALT

In Supervisionsgruppen von 3–4 Personen werden aktuelle Fragen und Anliegen aus dem Berufsalltag mit einer Supervisorin oder einem Supervisor besprochen und reflektiert. Das Entwickeln von alternativen Handlungsstrategien nimmt einen grossen Stellenwert ein. Die Gruppen werden nach Möglichkeit regional gebildet und bleiben während des ganzen Jahres bestehen. Die Supervisorin oder der Supervisor werden den Gruppen zugeteilt.

 

Die Themen werden ausschliesslich von den Teilnehmenden bestimmt. Mögliche Aspekte sind:

  • Weiterentwicklung und Festigung der beruflichen Kompetenz bezüglich     Therapieplanung und -gestaltung, Zusammenarbeit mit Eltern /     Angehörigen und Fachpersonen, Umgang mit schwierigen Situationen

  • Beratung bei der Auswahl von Diagnostik- und Therapiematerialien

  • Zusammenarbeit im Team und mit Vorgesetzten

  • Reflexion der Berufsrolle

  • Umgang mit (eigenen) Erwartungen und Ansprüchen

  • Selbstmanagement

  • (Work-) Life-Balance

  • Persönliche Standortbestimmung

SUPERVISORINNEN

Silvia Hess, dipl. Logopädin, Supervisorin & Coach
Sandra Münger, dipl. Logopädin, Schulpraxisberaterin / Supervisorin ISSVS
Stina Steiner, dipl. Logopädin, Supervisorin & Coach bso
Magdalena Zunftmeister, Logopädin, Dozentin SHLR, Supervisorin MSc
Marc Meier, MA, dipl. Logopäde, Sonderpädagoge, Coach

BESONDERES

Neben 3 Treffen in den Supervisionsgruppen haben alle Teilnehmenden Anspruch auf zwei Einzelsupervisionen.

TERMINE

Januar 2021 bis Dezember 2021 

(die Daten werden im Voraus festgelegt)

ANMELDUNG / KOSTEN
  • CHF 1'490.00 DLV Mitglieder und Nichtmitgleider / zbl Mitglieder und SAL-Einzelmitglieder CHF 990.00

  • Die Weiterbildungsorte werden direkt mit den Supervisorinnen oder dem Supervisor und den anderen Gruppenmitgliedern festgelegt.

  • Zürcher Berufsverband der Logopädinnen und Logopäden

  • Johanna Schaller, info@zbl.ch

  • Online www.zbl.ch/fortbildungsangebot oder mit Anmeldeformular bis 8. November 2020

 

Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt, wobei zbl- und SAL-Mitglieder Vorrang haben. Nichtmitglieder können nur einen Weiterbildungsplatz erhalten, wenn nicht genügend Anmeldungen von zbl- oder SAL-Mitgliedern eingehen. Der Eingang der Anmeldung wird per Mail bestätigt.

 

Nach Eingang der Anmeldung wird bis am 31. Dezember 2020 eine Bearbeitungsgebühr von 50 CHF erhoben. Ab dem 1. Januar 2021 wird der ganze Weiterbildungsbeitrag verrechnet. Dieser entfällt, wenn vom Veranstalter eine Ersatzperson gefunden werden kann. Eine Bearbeitungsgebühr von 50 CHF wird in jedem Fall in Rechnung gestellt.

INFORMATION UND KONTAKT



Feldeggstrasse 69
CH-8008 Zürich

+41 (0)58 459 22 80
weiterbildung@shlr.ch

img