Diagnostik und Therapie der Verbalen Entwicklungsdyspraxie (VED)

 

ZIELPUBLIKUM

Logopädinnen und Logopäden

INHALT

Diese praxisorientierte Weiterbildung gliedert sich in die drei Teile Theorie, Diagnostik und Therapie. Im THEORIE-Teil wird der aktuelle Kenntnisstand von VED vermittelt. Es wird aufgezeigt, was VED für das Kind bedeutet und welche Sekundärsymptome häufig auftreten. Im DIAGNOSTIK-Teil wird erarbeitet, wie VED zuverlässig diagnostiziert und von anderen Artikulationsstörungen differenziert werden kann. Welche Diagnostikteile braucht es bzw.wie sind sie zu interpretieren? Im umfassenden THERAPIE-Teil erhalten Sie einen groben Überblick über Therapieansätze für VED inclusive Evidenz. Sie werden in die drei ausgewählten, VED-spezifischen Methoden «Assoziationsmethode nach McGinnis», «KoArt» und «TOLGS» eingeführt. Daraus werden Prinzipien und die konkrete Planung einer VED-Therapie abgeleitet. Videobeispiele und einige praktische Übungen dienen der Vertiefung der Thematik.

REFERIERENDE

Ursula Cuntz, Logopädin, Zentrum ASS, Aargauische Sprachheilschule, Lenzburg

 

TERMINE

Freitag, 02. Juni 2023 – 09:00 bis 17:00 Uhr

Samstag, 03. Juni 2023 – 09:00 bis 13:15 Uhr

ANMELDUNG / KOSTEN
  • CHF 560.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 510.00

  • Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich. Wir behalten uns vor, die Weiterbildung aufgrund äusserer Umstände kurzfristig online durchzuführen.

  • Natalie Guthauser, natalie.guthauser@shlr.ch 

  • Annina Ziltener, annina.ziltener@shlr.ch, Tel. +41 (0)58 459 22 80

  • Gerne nehmen wir Ihre Online-Anmeldung bis 30 Tage vor Weiterbildungsbeginn entgegen.

 

INFORMATION UND KONTAKT



Feldeggstrasse 69
CH-8008 Zürich

+41 (0)58 459 22 80
weiterbildung@shlr.ch

img