Logopädische Dokumentationen auf der Basis der ICF

In der Weiterbildung stehen zwei Aspekte im Vordergrund: Erstens die Definition evaluierbarer Therapieziele und zweitens die Ableitung der Therapieziele basierend auf dem ICF-Modell, die anhand von Beispielen erläutert wird.

ZIELPUBLIKUM

Logopädinnen und Logopäden

INHALT

Dokumentationen stellen nicht nur einen verpflichtenden Bestandteil logopädischer Arbeit dar, sondern sind gleichzeitig eine Visitenkarte des Erstellers. Damit die Visitenkarte einen fachlich guten Eindruck hinterlässt, werden in der Weiterbildung Vorschläge für eine ICF-orientierte Dokumentation erarbeitet. Nachdem die Anforderungen an eine qualitativ hochwertige Dokumentation geklärt worden sind, wird es um den logischen Aufbau logopädischer Dokumentationen gehen. Dabei stehen zwei Aspekte im Vordergrund: Erstens die Definition evaluierbarer Therapieziele und zweitens die Ableitung der Therapieziele aus dem ICF-Modell. Während für die Festlegung von Therapiezielen standardisierte Zielsetzungsverfahren vorgestellt werden, ergibt sich aus dem ICF-Modell eine «top-down»-Dokumentation, die anhand von Beispielen erläutert wird. Weitere Fallbeispiele dienen dazu, das Gelernte in der Praxis anzuwenden. Die Weiterbildung schliesst damit, die ICF-basierte Dokumentation im Rahmen der Qualitätssicherung zu diskutieren. Dabei wird sich zeigen, dass es kein Qualitätssicherungsprogramm gibt, das auf eine ICF-basierte Dokumentation verzichten würde.

REFERENT

Holger Grötzbach, M. A. Leiter Sprachtherapie Asklepios Klinik Schaufling GmbH

BESONDERES

Fallbeispiele dienen zum Übertrag des Gelernten in die Praxis.

TERMINE

Samstag, 22. Mai 2021 - 09:00 bis 16:15 Uhr

ANMELDUNG / KOSTEN
  • CHF 350.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 270.00

  • Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich

  • Natalie Guthauser, natalie.guthauser@shlr.ch, Tel. +41 (0)58 459 22 80

  • Annina Ziltener, annina.ziltener@shlr.ch, Tel. +41 (0)58 459 22 80

  • Online oder mit Anmeldeformular bis 11. April 2021

INFORMATION UND KONTAKT



Feldeggstrasse 69
CH-8008 Zürich

+41 (0)58 459 22 80
weiterbildung@shlr.ch

img