Sprachdiagnostik und -therapie bei Kindern und Jugendlichen mit geistiger oder Mehrfachbehinderung und komplexen Sprachstörungen

Ein entwicklungsorientiertes Vorgehen

ZIELPUBLIKUM

Logopädinnen und Logopäden, Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen

INHALT

Kinder mit geistiger oder Mehrfachbehinderung stellen eine besondere Herausforderung in der Sprachtherapie dar. Kognitive und sprachliche Entwicklungsprofile fallen hier sehr unterschiedlich aus. Dabei fällt das Lebensalter als verlässliche Orientierungsgrösse weg. Körperliche oder wahrnehmungsmässige Beeinträchtigungen können die Einschätzung kognitiver und sprachlicher Fähigkeiten zusätzlich erschweren.
In der Weiterbildung wird aufgezeigt, wie eine thesengeleitete logopädische Diagnostik und Interpretation der entsprechenden Ergebnisse aussehen kann, um anschliessend im interdisziplinären Team gezielte und individuelle Förder- und Therapiemassnahmen in den Bereichen Sprache und Kommunikation abzuleiten. Dabei werden verschiedene methodische Vorgehensweisen diskutiert, wobei ein entwicklungsorientiertes Vorgehen und die «Unterstützte Kommunikation» im Zentrum stehen. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei Kindern, welche über keine produktive Sprache verfügen oder diese nicht verstehen. 

BESONDERES

Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeiten, konkrete Hilfsmittel aus der «Unterstützten Kommunikation» kennen zu lernen und auszuprobieren. Eine entsprechende Fachperson der Firma b-at AG (Beratung assistive Technologien) wird am zweiten Weiterbildungstag vor Ort sein. 

REFERIERENDE

Madlen Hohlwegler, Logopädin MA, Heilpädagogische Schule Wetzikon
Ingo Mroczek, Hilfsmittelberater, Firma b-at AG:  https://b-at.ch/

TERMINE

Freitag, 20. Mai 2022 - 09:00 bis 17:00 Uhr

Samstag, 21. Mai 2022 - 09:00 bis 16:15 Uhr

ANMELDUNG / KOSTEN
  • CHF 640.00 / SAL-Mitglieder CHF 590.00

  • Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich. Wir behalten uns vor, die Weiterbildung aufgrund äusserer Umstände kurzfristig online durchzuführen.

  • Natalie Guthauser, natalie.guthauser@shlr.ch

  • Annina Ziltener, annina.ziltener@shlr.ch, Tel. +41 (0)58 459 22 80

  • Gerne nehmen wir Ihre Online-Anmeldung bis 30 Tage vor Weiterbildungsbeginn entgegen.

INFORMATION UND KONTAKT



Feldeggstrasse 69
CH-8008 Zürich

+41 (0)58 459 22 80
weiterbildung@shlr.ch

img