WEBINAR: Das LRS-Screening (Laute-Reime-Sprache)

Ein neues Instrument zur Vorschuldiagnostik im letzten Kindergartenjahr

 

In diesem sehr praxisbezogenen Webinar wird ein neu entwickeltes Screening vorgestellt. Es überprüft schriftsprachliche Vorläuferfertigkeiten und linguistische Kompetenzen im letzten Kindergartenjahr und dient damit der Früherkennung von Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten sowie Leseverständnisproblemen.

ZIELPUBLIKUM

Logopädinnen und Logopäden

INHALT

Risikofaktoren für spätere Lese- Rechtschreibschwierigkeiten und Leseverständnisprobleme lassen sich bereits vor der Einschulung erkennen und ermöglichen damit die frühe Identifikation und Förderung der Kinder. Im LRS-Screening werden auf der Basis aktueller pädagogisch-psychologischer Forschung folgende Bereiche abgeprüft: Phonologische Bewusstheit, phonologisches Arbeitsgedächtnis, Benenngeschwindigkeit, Buchstabenkenntnis, Wortschatz, grammatische Kompetenzen. Die Hintergründe des Verfahrens werden vorgestellt. In der gemeinsamen Erprobung gibt es einen Überblick über Durchführung, Auswertung und Interpretation. Gezielte Hinweise zur präventiven Förderung runden die Veranstaltung ab.

REFERENTIN

Dr.in Petra Küspert, Diplom-Psychologin, Universität Würzburg

BESONDERES

Das Webinar findet über eine digitale Plattform statt. Bitte melden Sie sich mit der E-Mailadresse an, mit der wir Sie über die entsprechende Plattform kontaktieren und anmelden. Die Instruktionen zur technischen Durchführung des Webinars erhalten Sie ca. eine Woche vorher.

TERMINE

Mittwoch, 25. August 2021 - 18:00 bis 20:30 Uhr
Bitte um 17:45 einloggen

ANMELDUNG / KOSTEN
  • CHF 180.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 120.00

  • ONLINE

  • Natalie Guthauser, natalie.guthauser@shlr.ch, Tel. +41 (0)58 459 22 80

  • Annina Ziltener, annina.ziltener@shlr.ch, Tel. +41 (0)58 459 22 80

  • Online oder mit Anmeldeformular bis 13. Januar 2021

INFORMATION UND KONTAKT



Feldeggstrasse 69
CH-8008 Zürich

+41 (0)58 459 22 80
weiterbildung@shlr.ch

img