WEBINAR: Wie behandle ich kooperative Dysphagiepatientinnen und -patienten u.a. bei Teletherapie?

Das Webinar verschafft einen Überblick über die dysphagietherapeutischen Inhalte mit kooperationsfähigen Patientinnen und Patienten. Es wird der Frage nachgegangen, wie eine gezielte Behandlung von Betroffenen mit Dysphagie gestaltet werden kann und welche Therapieinhalte auch über Teletherapie möglich sind. 

ZIELPUBLIKUM

Logopädinnen und Logopäden

INHALT

Vielfach wird Dysphagie-Therapie gleichgesetzt mit vorrangig Schluckversuchen oder Training von Schlucktechniken mit zu schluckenden Konsistenzen. 
Durch Fachkenntnis und zielorientiertem Vorgehen gilt es, dieses Missverständnis abzubauen. Denn bei kooperationsfähigen Patientinnen und Patienten besteht der Grossteil der dysphagischen Therapieinhalte in gezielter Kräftigung betroffener Muskelsynergien, um die Schluckfunktion zu verbessern. Dies gilt sowohl für Präsenzbehandlungen, ist aber auch über Teletherapie hervorragend umsetzbar, ohne dass hierbei auch nur ansatzweise ein erhöhte Aspirationsrisiko in Kauf genommen werden müsste. 

Das Webinar verschafft einen Überblick über zielorientiertes, praktisches Vorgehen bei Dysphagietherapien mit kooperativen Patientinnen und Patienten. Gleichzeitig wird aufgezeigt, wie auch in Ausnahmesituationen, in denen keine Präsenzbehandlungen möglich sind, Verbesserungen der Schluckfunktion über Teletherapie erreicht werden können.

REFERENTIN

Dina Roos, Logopädin, Praxis für Logopädie, München-Unterföhring

BESONDERES

Das Webinar findet über eine digitale Plattform statt. Bitte melden Sie sich mit der E-Mailadresse an, mit der wir Sie über die entsprechende Plattform kontaktieren und anmelden. Die Instruktionen zur technischen Durchführung des Webinars erhalten Sie ca. eine Woche vorher. 

TERMINE

Mittwoch, 20. Januar 2021, 17.30 bis 20.00 Uhr
Bitte bereits um 17.15 Uhr einloggen.

ANMELDUNG / KOSTEN
  • CHF 180.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 120.00

  • ONLINE

  • Natalie Guthauser, natalie.guthauser@shlr.ch, Tel. +41 (0)58 459 22 80

  • Annina Ziltener, annina.ziltener@shlr.ch, Tel. +41 (0)58 459 22 80

  • Online oder mit Anmeldeformular bis 9. Dezember 2020

INFORMATION UND KONTAKT



Feldeggstrasse 69
CH-8008 Zürich

+41 (0)58 459 22 80
weiterbildung@shlr.ch

img